Novene für das ungeborene Leben gemeinsam mit den US Bischöfen -Tag 1

Danke, liebe Petra Lorleberg, dass ich den Text so verbreiten darf.

Vor allem aber Danke für Deinen wertvollen Dienst.

Das copyright für die Übersetzung liegt bei kath.net und die Texte dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverteilt werden.

Hier die Printversion

weich

Erster Tag: Samstag, 18.1.2014

Fürbitte: Für die Mutter, die jeden Morgen mit der frischen Abtreibungserinnerung aufwacht: Dass der Herr den Schrecken in ihrem Herzen beruhige und sie sanft zur sprudelnden Quelle seiner Liebe und seines Erbarmens im Sakrament der Versöhnung führe. Möge sie und alle, die in eine Abtreibungsentscheidung verwickelt waren, Heilung und Hoffnung durch das „Project Rachel Ministry“ finden. [Anm.: Das „Project Rachel Ministry“ ist ein Angebot der Katholischen Kirche zur Heilung von Traumata nach einer Abtreibung und wird schon in einer Mehrzahl der US-Diözesen angeboten].

„Vater Unser“, drei „Gegrüßet seist du Maria“, „Ehre sei dem Vater“

Betrachtung: Die heutige Lesung aus dem Markusevangelium (Mk 2, 13-17) erzählt, wie Jesus mit Steuereintreibern und Sündern isst. Als die Pharisäer Jesus darüber Fragen stellen, antwortet Jesus: „Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken. Ich bin gekommen, um die Sünder zu rufen, nicht die Gerechten.“ In einer Gesellschaft, in der Millionen Menschen den falschen Versprechungen der Kultur des Todes zum Opfer gefallen sind, wollen wir Zeugen des Erbarmens Jesu sein. Wir wollen alle, die verletzt wurden, dazu einladen, seine überreiche Liebe und Heilkraft zu erfahren.

Buße (wählen Sie eine aus):

- Nehmen Sie sich die Zeit, jemandem von Hand eine Mitteilung zu schreiben, der einsam ist oder eine Ermutigung braucht.
- Beten Sie für Ihre verstorbenen Angehörigen und für jene, die niemanden haben, der für sie betet.
- Adoptieren Sie „geistlich“ ein Baby, in dem Sie täglich dieses Gebet sprechen: „Jesus, Maria und Joseph, ich liebe euch sehr. Ich bitte euch, das Leben des Babys [Name des Babys einfügen] zu verschonen, des ungeborenen Babys, das ich geistlich adoptiert habe und das in Gefahr ist, abgetrieben zu werden.“ – Gebet von Erzbischof Fulton Sheen.

 

Kommentar

Es ist schön, dass dies am ersten Tag der Novene steht… die Seele der Mutter gilt es nun zu retten. Denn Abtreibung hinterlässt Spuren, dazu gibt es wissenschaftliche Zahlen, auf die ich hier nicht näher eingehen will. 

Es ist schön zu sagen : “Das Kind wurde gerettet”, denn dann sind beide gerettet. Es ist aber auch wertvoll, wenn die Mutter nach so einem Eingriff umkehren darf und die Liebe Gottes erfahren darf.

Mein geliebtes Kind

 

Damals dachte ich, es sei das Beste für uns.

Nein, eigentlich weiß ich nicht mehr, was ich dachte.

Ich frage mich nur, wie ich das tun konnte.

Es tut mir so leid mein Kind. So leid, dass Du nicht leben durftest.

Weil ich zu schwach war, weil ich dumm war.

Ich kann das nie wieder gut machen. Dich nie in den Armen halten…

Ich kann Dir nur sagen, wie leid es mir tut und dass ich Dich nie vergessen werde.

Ich liebe Dich.

…..weiterlesen

Auch in Deutschland gibt es Hilfe:

Rahels Weinberg

Ihr dürft Euch auch gerne bei mir melden, ich darf für die Aktionsgemeinschaft immer noch in diesem Bereich tätig sein und versuche gerne, mit Euch Wege der Versöhnung und der Heilung zu gehen.

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

100 Rosenkränze für Nordkorea

156844_4033647337923_1296811881_n
Herzliche Einladung mitzubeten, und Euch einzutragen

hier

 

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

Gebete für Nordkorea

Ich habe heute Gebete für Nordkorea eingestellt und lade Euch alle ein, mitzubeten.

Märtyrer Tokwon

Gebet von P.Beda

150427_555584387806475_1730918975_n

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

Neuer Buchtip: Siebenmal am Tag singe ich dein Lob

Aktuelle Buchempfehlung aus der Kategorie: benediktinisches Stundengebet

->hier

absolut lesenswert !

51AXJLVUhKL._

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

RB Prolog 3, Benedikt für Schüler

Prolog,3

3. An dich also richte ich jetzt mein Wort, wer immer du bist, wenn du nur dem Eigenwillen widersagst, für Christus, den Herrn und wahren König, kämpfen willst und den starken und glänzenden Schild des Gehorsams ergreifst

Gebet:

Jesus,
du bist Gottes Sohn.
Dennoch warst DU gehorsam.
Du hast getan, was von Dir verlangt wurde,
bis hin zum Erleiden eines qualvollen Todes.
Hilf uns, gehorsam zu sein, zu tun, was von uns verlangt wird. Und wenn wir von jemand etwas verlangen,
so lass es uns mit Respekt und Höflichkeit
und im Geist deiner Liebe und Stärke tun.

AMEN

Benedikt für Schüler, Vena Eastwood © Vier-Türme Verlag,
1. Auflage 2006

Kommentar:

Gehorsam als Schutz. Als Waffe. Das erfordert ein Vertrauen, dem gegenüber, dem wir gehorchen sollen.

Ob das nun Lehrer, Eltern oder aber in letzter Konsequenz immer Gott ist.

Da denke ich an das: “Höre Israel”.

“Der Herr uns Dein Gott, der Dich aus Ägypten hinausgeführt hat, der Herr und Dein Gott, der es gut mit Dir meint. Weil Du IHN liebst wirst Du seine Gebote halten.”

Also Liebe, Vertrauen als Basis für den Gehorsam. Nicht immer ganz einfach, und in der Erziehung eine große Herausforderung.

Denn wenn wir von unseren Kindern gehorsam erwarten schulden wir ihnen erst einmal die Liebe, damit ihr Vertrauen wachsen kann und sie uns dann gerne gehorsam sind, weil sie wissen, dass wir es gut mit ihnen meinen. Das wir sie schützen wollen.

Eine Herausforderung im Glauben  und sicher eine Stelle in der RB, die wunderbar im Familienalltag angewendet und gelebt werden kann.

 © VerenaMVianney

Gebet:

Allmächtiger Gott

Ich bitte Dich für alle Autoritätspersonen unserer Kinder.

Vor allem aber für uns Eltern.

Lass uns den Auftrag, den Du uns gegeben hast, die Kinder im christlichen Glauben zu erziehen stets ernst nehmen.

Hilf uns, unsere Kinder immer mehr zu lieben, dass sie uns gehorchen.

Hilf uns, ihnen stets zu zeigen, dass wir es gut mit ihnen meinen.

Schenke uns den Geist der Weisheit, sie so zu erziehen, dass Gebote und Verbote ein Liebesbeweis und keine Beschneidung der Freiheit sind, so dass sie einmal voll Freude und Vertrauen Deine Gebote befolgen.

Mache uns zu weisen Vorbildern und Wegbereitern für unsere Kinder.

Herr, ich rufe zu Dir, schenke uns allen die Liebe und die Unterscheidung, die wir brauchen.

AMEN

 © VerenaMVianney

 

 

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

Segne Du Maria…Familie, Ehe, unsere Kinder, unsere Kirche und nunser Land

heilige-familie

 

Segne Du Maria Familie und Heim

Lass sie stets ein Ort der tiefen Liebe sein

Durch der Alltag Sorgen führe Du sie mild

Mit dem Heilgen Josef als helles Vorbild

Segne Du Maria, alle Eheleut

Dass sie fest im Glauben  mögen stehen heut

Segne ihre Liebe und den Heilgen Bund

Dass sie  Zeugnis geben , tun die Wahrheit kund

Segne Du Maria alle Kinderlein

Lass sie in der Welt, bei Dir sicher sein

Schütze ihre Seelen vor dem Geist der Zeit

Alle unsre Kinder, seien Dir geweiht

Segne Du Maria alle Ungeborn

Und lass keines gehen ewiglich verlorn

Segne alle Eltern, dass sie Gott erfahrn

Das Geschenk des Lebens immer wolln bewahrn

Segne Du Maria die da sind voll Schmerz

Voll Zerrissenheit und Trauer in ihrem Herz

Die den Weg verloren, nicht wissen wer sie sind

Führ sie zu Gott dem Vater, als geliebtes Kind

Segne Du Maria die Kirche,jeden Hirt

Führe Du zurück, wer sich hat verirrt

Dass sie treu verkünden, was froh und glücklich macht

Lass sie Weisung geben aus der geist´gen Nacht

Segne Du Maria unser Volk und Land

Halte über alle Deine Segenshand

Lass uns doch erkennen, der Kirche Wahrheit Glanz

Heile alle Wunden, mach die Herzen ganz

©Verena Fabekovec

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

Be-Ruf-Ung

 
wastun2Beruf – Ruf – Berufung

 

Was ist das eigentlich? Was heisst das? Wie finde ich meine Berufung?

Ist Beruf = Berufung?

Erst einmal, in meiner Situation ist Berufung etwas passives… man “wird” berufen.

Aber wer ruft?

Und wie höre ich den Ruf?

Wie erkenne ich meine Berufung?

 

Berufung muss reifen, wachsen und vor allem erbeten werden.

Aber auch beantwortet.

Schwieriges Thema.

 

Ehefrau und Mutter, das sind sicher meine ersten Berufungen.

Was aber mache ich, wenn ein Beruf nicht ausfüllt?

Ist er dann noch Berufung?

 

Oder liegt der Unterschied zwischen Beruf und Berufung im “fiat”. Also nicht das, was ich gerade will, sondern den Willen Gottes hören und befolgen?

Also hat Berufung auch etwas mit Gehorsam zu tun.

Und dann sind wir beim nächsten Wort.

Gehorsam – Hören – Gehören….

Dazu demnächst mehr ;-)

 

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

Ein Gebet an jedem Finger (Papst Franziskus)

Jorge Mario Bergoglio: Ein Gebet an jedem Finger

1. Der Daumen ist dir am nächsten. So fange damit an für die zu beten die dir am nächsten sind. Es sind die Personen an die du dich am leichtesten erinnerst. Für unsere Lieben zu beten ist “eine süße Pflicht”.

2. Der nächste Finger ist der Zeigefinger. Bete für die die lehren, anweisen und heilen. Das beinhaltet die Meister, die Lehrer, die Ärzte und die Priester. Diese brauchen Unterstützung und Weisheit um den anderen die richtige Richtung zu weisen. Habe sie immer gegenwärtig in deinen Gebeten.

3. Der nächste Finger ist der größte. Er erinnert uns an unsere Führer. Bete für den Präsidenten, die Kongressabgeordneten, für die Unternehmer und die Geschäftsführer. Diese Personen weisen das Schicksal unserer Heimat und leiten die öffentliche Meinung. Sie brauchen die Führung Gottes.

4. Der vierte Finger ist der Ringfinger. Auch wenn es viele überrascht, das ist unser schwächster Finger, wie dir jeder beliebige Klavierlehrer sagen wird. Das muss uns daran erinnern für die Schwächsten zu beten, mit vielen Problemen oder durch Krankheiten niedergedrückt. Sie brauchen dein Gebet Tag und Nacht. Es ist niemals zu viel, was du für sie betest. Auch muss es uns einladen, für die Ehen zu beten

5. Und zum Schluss ist da unser kleiner Finger, der kleinste von allen Fingern, der ist wie wir uns vor Gott und vor den Anderen sehen müssen. Wie die Bibel sagt “die Letzen werden die ersten sein”. Dein kleiner Finger muss dich erinnern, für dich zu beten. Wenn du schon für die ersten vier Gruppen gebetet hast, siehst du deine eigenen Bedürfnisse in der richtigen Perspektive und kannst so besser für die deinen beten.

Übersetzung: Silke Hüsges1337335037-256

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

Open dorrs, Gebet für die Christen in Indonesien

Bitte stellen Sie sich mit Ihrem Gebet an die Seite der Christen in Indonesien. Wir danken Ihnen.

  • Danken Sie Gott für die mutigen Christen, die sich nicht einschüchtern lassen.
  • Beten Sie für die Einheit und den Zusammenhalt der Christen und Gemeinden auf den vielen Inseln.
  • Bitte beten Sie um Standhaftigkeit für die Christen, deren Gemeinden im vergangenen Jahr durch Behörden geschlossen wurden.

 

Open Doors Gebetsmail – 04/11/2013
Indonesien: Kirchengebäude niedergerissen
Feindseligkeiten gegen Christen nehmen zu(Open Doors) – Die Christen der Evangelischen Batak Gemeinde in Jakarta sind geschockt, traurig und auch wütend. 150 der etwa 600 Gottesdienstbesucher haben sich am 25. März Arm in Arm singend und betend wie zum Schutz vor ihr Gemeindegebäude gestellt. Der Abrissbagger lässt sich davon jedoch nicht aufhalten. Pastor Adven Leonard Nababan ruft seiner Gemeinde zu: “Wir sind Teil des Leibes Christi!” Der Zuspruch klingt trotzig. Der anwesende Polizeichef Astra erkennt in dem Abriss kein Versagen oder diskriminierendes Verhalten von Seiten der Behörden. (Gemeindemitglieder protestierten vor der Batak Gemeinde, Foto: Open Doors)

Vermehrt Übergriffe gegen Kirchen in 2012

Seit bereits 13 Jahren versammelt sich die Gemeinde um Pastor Nababan; zuerst in einem Wohnhaus, das aber ist schon lange zu klein. Deshalb hat der Pastor jüngst eine Baugenehmigung beantragt. Die notwendigen 60 Unterschriften der andersgläubigen Nachbarn im Umfeld kamen schnell zusammen und wurden mit eingereicht. In der Gewissheit, alle geforderten Auflagen erfüllt zu haben, begann man mit dem Bau. Denn ein solches Genehmigungsverfahren kann sich in Indonesien lange hinziehen, und der Platzbedarf war groß. 750 Muslime demonstrierten daraufhin Anfang März gegen den Bau. Mit der Begründung, die Unterschriften der Nachbarn seien gefälscht, ordnete die Behörde den Abriss der Mauern an, den sie mit eigenem Abrissteam sogleich durchführte.

Wachsender Einfluss islamischer Extremisten

Bürokratische Hürden und Verzögerungen sind für christliche Kirchen in dem Inselstaat keine Seltenheit. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Anschläge extremistischer muslimischer Gruppierungen auf Kirchengebäude und Christen zu. Die Islamisten verschaffen sich auch politisch mehr und mehr Raum. Am 31. Januar schickte die Staatsanwaltschaft von Sumedang auf West-Java Pastor Bernd Maukar für drei Monate in Haft, angeblich weil er ohne Genehmigung eine Kirche betrieben hat. Pastor Maukar berichtet, dass ihm auf der Polizeiwache ein vorgefertigtes Schuldgeständnis vorgelegt wurde. Da mehrere Mitglieder der Islamic Defenders Front anwesend waren, sah er sich gezwungen, zu unterschreiben. Das indonesische Setara Institut für gesellschaftliche, ethnische und religiöse Toleranz wie auch Human Rights Watch dokumentieren eine erhebliche Zunahme von Gewalttaten gegen religiöse Minderheiten, insbesondere Christen. Indonesien rangiert an 45. Stelle auf dem Weltverfolgungsindex von Open Doors.

Gemeinde lässt sich nicht aufhalten

Open Doors hat von Pastor Nababan erfahren, dass sich die Gemeinde am Sonntag in der Kirchenruine versammeln wird, die weder Dach noch Wände hat.

Bitte stellen Sie sich mit Ihrem Gebet an die Seite der Christen in Indonesien. Wir danken Ihnen.

  • Danken Sie Gott für die mutigen Christen, die sich nicht einschüchtern lassen.
  • Beten Sie für die Einheit und den Zusammenhalt der Christen und Gemeinden auf den vielen Inseln.
  • Bitte beten Sie um Standhaftigkeit für die Christen, deren Gemeinden im vergangenen Jahr durch Behörden geschlossen wurden.
Click on any of these buttons to help us to maintain this website.      

Rosenkranz für Nordkorea

Man kann den Rosenkranz mit folgenden Einfügungen beten:

  1. der das nordkoreanische Volk durch sein kostbares Blut aus Feindes Hand befreien wolle
  2. der über dem nordkoreanischen Volk die Macht der Finsternis brechen wolle
  3. der das nordkoreanische Volk mit dem Licht des Evangeliums erleuchten wolle
  4. der das nordkoreanische Volk auf den Weg des Friedens führen wolle
  5. der das nordkoreanische Volk mit geistlichen Berufungen segnen wolle

 

 

Pater Willibrord Driever OSB
Missionsbenediktiner von St. Ottilien

Quelle:Die Märtyrer von TokwonRosenkranz-a18962118

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.