logo

Die Märtyrer von Tokwon

Gebete:

Gebet aus Anlaß einer Novene 
Gott, du hast deinen Sohn in diese Welt gesandt, weil du willst, dass alle Menschen gerettet werden und das Heil erlangen.

Du hast Männer und Frauen aus unserer Heimat dazu berufen, ihre Heimat zu verlassen und im Geist des Heiligen Benedikt dem koreanischen Volk das Evangelium zu verkünden.

In der Kraft des Heiligen Geistes hast du sie gestärkt, Verfolgung und Entbehrung zu ertragen und bis zur Hingabe ihres Lebens für die Wahrheit des Evangeliums Zeugnis abzulegen.

Auf die Fürsprache von Abtbischof Bonifaz Sauer, Pater Benedikt Kim und ihrer Gefährten bitte ich dich um die Gnade (hier das persönliche Anliegen nennen), wenn die Erhörung meiner Bitte die Vermehrung deiner Ehre fördert und dem Heil meiner Seele dient. Ich bitte dich ferner um die Gnade, in Glaube, Hoffnung und Liebe zu wachsen, in der Nachfolge deines Sohnes auszuharren, in Vereinigung mit seinem Leiden die Härten und Widrigkeiten meines Alltags zu ertragen, die Macht seiner Auferstehung zu bezeugen und so am Ende meines Lebens mit meinen lieben Angehörigen das Ziel meines Lebens in der Herrlichkeit des Himmels zu erlangen.

Amen.

Was sollen wir beten?

Man kann den Rosenkranz mit folgenden Einfügungen beten:

  1. der das nordkoreanische Volk durch sein kostbares Blut aus Feindes Hand befreien wolle
  2. der über dem nordkoreanischen Volk die Macht der Finsternis brechen wolle
  3. der das nordkoreanische Volk mit dem Licht des Evangeliums erleuchten wolle
  4. der das nordkoreanische Volk auf den Weg des Friedens führen wolle
  5. der das nordkoreanische Volk mit geistlichen Berufungen segnen wolle

 

  1. Jesus, durch den der Vater alles erschaffen hat
  2. Jesus, der der Bruder aller Menschen geworden ist
  3. Jesus, der das ganze Menschengeschlecht durch sein kostbares Blut erlöst hat
  4. Jesus, der alle Feindschaft überwindet
  5. Jesus, der dem koreanischen Volk Einheit und Frieden schenkt

Ich bezeuge: am 29. Oktober 2007, Fest der Heiligen Erzengel, hat eine Gruppe begonnen, durch neun Tage den Rosenkranz in dieser Intention zu beten.

 

Pater Willibrord Driever OSB
Missionsbenediktiner von St. Ottilien

Quelle:Die Märtyrer von Tokwon

Share
Click on any of these buttons to help us to maintain this website.