Manuel Neuer Welttorhüter, Jupp Welttrainer :-)

Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.
Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.Jupp.

Jupp ist Welttrainer – vor Sir Alex Ferguson. Eine große Ehre, ein toller Titel und hochverdient.

Hier der Artikel auf der offiziellen Homepage des FC Bayern

Heynckes_get_040613.variant524x295

 

Vor drei Tagen wurde bereits Manu zum Welttorhüter gekürt. Der FCBayern berichtete darüber.

Nun warten wir alle auf den 13. Januar. Dann nämlich wird der Fifa Ballon dÓr verliehen. Wenn Ribery diesen Titel gewinnen würde, wären alle Auszeichnungen dann an den FCB gegangen. Verdient hätte er es, er ist einfach mal dran, aber das sagen auch die Ronaldo Fans. Es wird spannend.

Auch der Gesamte Klub wurde ausgezeichnet – und das gleich wieder mit einer Rekordpunktzahl.

Lesen Sie hier mehr

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.