Tagesweihe der Heiligen Therese

  • Tagesweihe der Heiligen Therese

    Mein Gott, gesinnt wie das Herz Jesu und seiner Ehre verbunden übergebe ich dir alles, was ich heute tue.

    Es ist mein Entschluss. Das Pochen meines Herzens, mein Denken und mein ganz schlichtes Tun seien geheiligt. Alles soll ja mit seinem unendlichen Werk eins sein, und mein Versagen sei wieder versöhnt. Das glühende Feuer seiner barmherzigen Liebe verzehrt es ja.

    Mein Gott, für mich und für alle, die mir verbunden sind, bitte ich um die Gnade, in nichts hinter deinem heiligen Auftrag zurückzubleiben.

    Lass mich aus Liebe zu dir alles Frohe und Beschwerliche annehmen können, was mir auf diesem kurzen Lebensweg begegnet.

    So werden wir alle an jenem Tag ohne Ende im Himmel vereint sein. Amen.

Click on any of these buttons to help us to maintain this website.