Wort des Lebens 3.2.-9.2.

2.2. – 9.2.:  Erschrick nicht vor ihnen (Jer 1,17)

–  Gott ist stärker als alle seine Gegner!
–    Er hat seinen Engel zu unserem Schutz gesandt!
–   Jesus selber bleibt bei uns bis ans Ende der Welt (vgl. Mt 28,20)
Quelle: Geistliche Familie vom Heiligen Blut

 

Vollständiger Lesungstext:

Lesung aus dem Buch Jeremia

In den Tagen Joschijas, des Königs von Juda,

4erging das Wort des Herrn an mich:

5Noch ehe ich dich im Mutterleib formte, habe ich dich ausersehen, noch ehe du aus dem Mutterschoß hervorkamst, habe ich dich geheiligt, zum Propheten für die Völker habe ich dich bestimmt.

17Du aber gürte dich, tritt vor sie hin, und verkünde ihnen alles, was ich dir auftrage. Erschrick nicht vor ihnen, sonst setze ich dich vor ihren Augen in Schrecken.

18Ich selbst mache dich heute zur befestigten Stadt, zur eisernen Säule und zur ehernen Mauer gegen das ganze Land, gegen die Könige, Beamten und Priester von Juda und gegen die Bürger des Landes.

19Mögen sie dich bekämpfen, sie werden dich nicht bezwingen; denn ich bin mit dir, um dich zu retten – Spruch des Herrn.

 

Share
Click on any of these buttons to help us to maintain this website.