Zum Schweigen verdammt

Dafür gibt es keine Worte mein Herr

Wie könnte ich zu Dir rufen

Verdammt zum Schweigen

Schuld und Scham

Katholisch  - an einen Priester gebunden

Doch wie könnte ich mit einem Menschen sprechen

Auch wenn Du in ihm da bist ist er doch noch er

Die Schuld, so unaussprechlich groß

Wie kann ich Dir begegnen?

Ich bin nicht würdig Dich zu empfangen

Und doch gehe ich zur Eucharistie

Denn ich lebe nur aus Dir und dieser Begegnung

Ohne das könnte ich nicht mehr leben

Unwürdig empfange ich Dich und empfange damit mein Gericht

Was soll ich tun, mein Herr und mein Gott

Share
Click on any of these buttons to help us to maintain this website.